Kollekte für das Männerheim Sonnenburg Weinfelden

Hei wie die Mannen plötzlich schleifen
Hölzer leimen, Lieder pfeifen
Kommoden schleppen, Stühle tragen
Und freundlich Guten Tag dir sagen

Der Tisch, der ramponiert, verhickt
Wird glatt geschliffen und geflickt.

Der Strafvollzug ist keine Wonne
Drum ist es gut scheint etwas Sonne
In Weinfelden in Burg und Haus
Dann sieht die Zukunft heller aus.

 

www.sonnenburg.ch

Verschlagwortet mit , , , , , , , .

Ein Kommentar

  1. Hallo Herr Scharpf – einen grossen Dank für das wohlwollende Marketing – ich fühle mich, im Namen der Sonnenburg beschenkt und gewürdigt – sollten wir uns irgendwie und irgendwo einbringen können, sind wir gern bereit – herzliche Grüsse – Raphael Steiger – Heimleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.