Kollekte für die Ärzte ohne Grenzen MSF Pakistan

Regen, regen, regen, regen
Ist für Bauern meist ein Segen
Doch hat der Regen gar kein Ende
Erlahmen bald dann Mut und Hände

Sack auf Sack hält nicht die Flut,
jetzt ist wirklich nicht mehr gut,
es bricht der Schutz, es bricht der Damm
wohin das Auge sieht – nur Schlamm

Ist dann kein saub’res Wasser da
Droht Typhus schnell und Cholera
Wenn Opfer frisches Wasser tanken
Ist’s Euren Gaben zu verdanken

 

www.msf.ch

Verschlagwortet mit , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.