Kollekte für die „Villa Candelaria“

Auf der Strasse fällt manch Schuss
Mangel, nur kein Überfluss
Die Väter waren in den Minen,
um Brot für alle zu verdienen

Die Minen sind leider nicht mehr
Die Armut drückt die meisten schwer
Wenn Schulen voll und Lehrer streiken,
müssen Kinder Lasten schleicken.

Die Schule, die wir unterstützen
Tut Allen alt und jung dort nützen.
Und Eltern auch gebildet werden,
damit sie nicht im Dreck verderben.

Ein Stift, ein Heft, ein saub’res Hemd
Die Mappe unter’n Arm geklemmt –
Ein Tropfen auf den heissen Stein,
doch besser noch, als geizig sein.

 

www.edunamica.org

Verschlagwortet mit , , .

Ein Kommentar

  1. Liebe Veronica
    Danke für die lieben Zeilen und reichen Komplimente aus Chile. Ich dachte schon, wenn Sie auf „Bawku“ reagieren, sind Sie irgendwie mit der Kirchgemeinde Altnau verbunden. Und gemäss meinen alten Dateien habe ich im Sommer 2007 in Altnau um eine Kollekte für „Villa Candelaria“ geworben. 🙂
    Ganz herzliche Grüsse vom Mutschellen
    Christian Scharpf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.