Kollekte für Taifunopfer, den Küstenschutz und Rechtsberatung auf den Philippinen

Reis und Kokos, Muscheln, Fisch
seh’n gute Tage auf dem Tisch.

Doch ist notiert nicht die Parzelle
kann es gehen viel zu schnelle,
dass grosse Landwirtschaftskonzerne
hätten weite Flächen gerne.

Wenn nicht beweisen kann der Bauer
dass wirklich eigen ihm das Land,
weil keine Urkund ist zur Hand,
dann winken statt Feld, Haus und Boot,
Hunger, Slum und bitt’re Not.

Wo unser Geld es möglich macht,
wird Wissen für die Leut’ gebracht,
gibt’s Anwält, Urkund’, Ausbildung
und damit viel Verbesserung…

 

http://www.fastenopfer.ch/sites/publikationen/projektheft.html 
-> S. 16

Tagged , , , .