Atheisten und Gläubige sollten zusammen halten

Gelegentlich lese ich Bücher von Atheisten. Wenn die Atheisten gut schreiben, fassen sie die Schattenseiten der Religion klar zusammen. Die geistige Enge, oder die zu einfachen Weltbilder. Aber wenn die Atheisten übertreiben, merke ich wieder, was gut ist an Religion und Glauben. In den Tagen nach Weihnachten habe ich von Philip Blom „Böse Philosophen“ gelesen. […]

Welche Rolle spielt diesbezüglich dein christlicher Glaube?

Über die Hoffnung auf ein ewiges Leben gebe ich dir bei der nächsten Frage eine Antwort. Trotz aller Hoffnung auf ein ewiges Leben, trotz des frühen Tods meines Vaters hat sich meine Umgebung, habe ich mich sehr oft damit beschäftigt, dem Tod auszuweichen. In meiner Welt haben sich sehr viele Leute darum gekümmert, ein möglichst […]

Segelschiffe, Jesus und Kung-Fu – mein Glaube Teil 3

Kung-Fu. Harte Arbeit an sich selber. Intensives Training mit dem Körper. Und dann? Im intensiven Training mit dem eigenen Körper erfährt man, wie sehr der eigene Kopf die Sicht auf die Welt und den Umgang mit der Welt bestimmt. Doch der Wille ist zähmbar. Gefühle sind zähmbar. Die Angst, die Wut, die Ansprüche, die Fantasien. […]

Segelschiffe, Jesus und Kung-Fu – mein Glaube Teil 2

Wir brauchen eine unsichtbare Ordnung, Leitlinien, Regeln, Konsequenzen, Aufgaben und Belohnungen. Was hilft uns dabei? Und was behindert uns? Es behindern uns vor allem die Geschichten, die uns besser darstellen, aber die nicht wahr sind. Zum Beispiel sind Leute stolz auf folgende Eigenschaften: Sie sind weiss, heterosexuell, Europäer, Christ, Protestant und männlich. Diese Eigenschaften sind […]

Muss ich an Gott glauben?

Es gibt sehr viele Menschen, die nicht an Gott glauben. Also muss man nicht. Schon gar nicht aus Angst. Ich denke, es gibt keine verlässlichen theoretischen Beweise, dass es Gott gibt. Ich packe das von woanders her an. Wenn ich überlege, wie Menschen am besten leben und miteinander umgehen können, komme ich auf vieles, was […]

Wie funktioniert Religion ?

Kleine und grosse Menschen stellen Fragen: Woher kommen wir? Woher kommen die kleinen Kinder? Woher kommen die Menschen? Wieso sehen die Menschen von weither anders aus? Was ist gut? Was ist böse? Wie erkenne ich gut und böse? Wieso leiden gute Menschen? Was soll ich machen? – Diese Welt braucht eine Erklärung. Geschichten erklären die […]

Auferstehung … nur eine Geschichte

Predigt zu Johannes 20, 24-29 – Thomas, der Zweifler 24Thomas aber, einer der Zwölf, der auch Didymus genannt wird, war nicht bei ihnen, als Jesus kam. 25Da sagten die anderen Jünger zu ihm: Wir haben den Herrn gesehen. Er aber sagte zu ihnen: Wenn ich nicht das Mal der Nägel an seinen Händen sehe und […]