Bonhoeffer und Berlin Teil 2

Berlin. In den zwanziger und dreissiger Jahren eine Stadt von mehreren Millionen Einwohnern und allem, was eine Stadt dieser Grösse an Schönem und Wüstem zu bieten hat. Dieses Berlin kommt in der Bonhoeffer-Literatur fast nicht vor. Das bringt mich ins Grübeln. Da tauchen bei mir Fragen auf: In welchem Masse kannte Bonhoeffer die sozialen Verhältnisse, das Elend und die […]

Bonhoeffer und Berlin Teil 1

In der reformierten Kirche der Schweiz kennt man den Namen Dietrich Bonhoeffer (1906-1945). Bonhoeffer war ein deutscher Pfarrer, Widerstandskämpfer und Märtyrer. Einen guten, kurzen Überblick über Bonhoeffers Leben bietet dieser Artikel aus der Spiegel-Online Kolumne einesTages. Als Student habe ich mich sehr intensiv mit seinen Schriften beschäftigt. Ich habe ausser seiner Dissertation und seiner Habilitation […]

Was erachtest du als wichtig, im Umgang mit den Hinterbliebenen?

Wichtig ist mir, ihnen Mut zu machen, zu ihren Gefühlen zu stehen. Sie dürfen weinen, nicht mehr können, müde sein. Ich versuche, zu hören und zu spüren, was sie am meisten beschäftigt. Wenn die Leute von Trauer und Müdigkeit geschüttelt sind, sage ich: »Das ist die gesunde Reaktion auf ein ungesundes Ereignis.« Aber schwierig ist […]

Wie begegnest du Menschen, die eine nahestehende Person sehr früh verloren haben und verzweifelt nach einer Erklärung suchen (z.B. Eltern, die ihr kleines Kind zu Grabe tragen)?

Ich versuche, genau hinzuhören, welche von all diesen Gedanken auf diesen Seiten für sie wohl die richtigen wären. Eltern, die ein Kind verloren haben, muss man begleiten, damit sie nicht auch noch einander verlieren. Ihre Beziehung ist gefährdet. Trauer kann unterschiedlich verlaufen, was in der Beziehung schwere Risse verursachen kann. Ich kann ihnen den Schmerz […]