Wie definierst du den Unterscheid zwischen Geist und Seele?

Ich unterscheide Geist und Seele nicht. Ich spreche lieber von der Psyche oder von unserer Innenwelt. Ich glaube, die Fähigkeit unseres Gehirns, die Welt abzubilden, auseinanderzunehmen und wieder zusammenzusetzen, ist unsere größte Stärke und unsere größte Schwäche. Einerseits macht unser Gehirn uns zu schöpferischen Wesen, z.B. durch Musik, Kunst, Architektur oder Technik. Aber Gedanken können auch völlig losgelöst von der Realität sein.

G. K. Chesterton hat geschrieben: »Ein Wahnsinniger hat nicht den Verstand verloren. Er hat alles verloren außer seinem Verstand.« In diesem Sinne kann menschlicher Intellekt zu solch grausamen Theorien und Ideologien wie dem Nationalsozialismus, dem Kommunismus oder dem Fundamentalismus führen. Für mich sind die erschütterndsten Beispiele dafür mehrere deutsche Theologieprofessoren, die im Dritten Reich einen bis in feinste Verästelungen ausgetüftelten, geistigen und christlichen Glauben hatten und begeisterte Nazis waren. Gleichzeitig war es oft der christliche Glaube, der den Menschen Mut zum Widerstand gegen Hitler gab. Eines meiner Vorbilder ist Dietrich Bonhoeffer, der für seinen Widerstand mit seinem Leben bezahlte. Im Vertrauen darauf, dass ein Leben auch als »Fragment« seinen Sinn hat.

Ich glaube nicht an eine Seele als eine Substanz, die überlebt. Ich glaube, dass mein Wesen und Sein hier in meinem biologischen Körper ist. Aber vielleicht ist es so, wie es der Apostel Paulus aussprach, dass wir in unserer jetztigen Existenz wie Samenkörner sind, die dereinst erblühen dürfen. – Wieso sollte Gott mich nicht noch einmal bauen können? Und aus Freude noch wesentlich schöner als beim ersten Mal?

Alle Fragen und Antworten aus einem Interview mit mir im Buch:
Sandy Taikyu Kuhn Shimu: „Im Angesicht des Todes – und jetzt?“, S. 148-158.
© 2012 Schirner Verlag, Darmstadt
Erhältlich im Buchhandel und im Webshop des Verlags.

Verschlagwortet mit , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.