In einer globalisierten Welt müssen wir unbedingt lernen, miteinander auszukommen. Alles andere führt zu tödlicher Gewalt. Für mich fasst das ein englischer Autor gut zusammen, der verschiedene Städte der Levante beschrieben hat, in der Menschen miteinander auskamen, bevor sie im Nationalismus und den Katastrophen des 20. Jahrhunderts untergingen.

„At certain times… Levantine Cities could find the elixir of coexistence, putting deals before ideals, the needs of the city before the demands of nationalism. – Globalisation means, we are all Levantines now.“

Philip Mansel „Levant“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.