Beiträge

Das weisse Kirchlein

Im Artikel „die Kirche meiner Träume“ habe ich ein Idyll beschrieben. Das kleine weisse Kirchlein hat etwas sehr Unschuldiges. Das ganze Bild ist unschuldig, sicher, überblickbar, geordnet. – Aber die Welt ist nicht unschuldig, sicher, überblickbar und geordnet. Ich (und das fällt mir sauschwer zuzugeben) bin nicht unschuldig, überblickbar und geordnet. Das ist schade. Dieses […]

Die andere Wange hinhalten

Matthäus 5, 38-39       38Ihr habt gehört, dass gesagt wurde: Auge um Auge und Zahn um Zahn. 39Ich aber sage euch: Leistet dem, der Böses tut, keinen Widerstand! Nein! Wenn dich einer auf die rechte Backe schlägt, dann halte ihm auch die andere hin. Viele Menschen reduzieren die Bibel auf das alte Testament und das […]